Laden Poljčane  

Dravinjska c. 96, 2319 Poljčane

Mon-Fre: 7-16h  |  Sam: 8 - 13h

  

4646F -KIPPZYLINDER LOCH - LOCH 4 STUFEN HUB 1690 FI 170
4646F -KIPPZYLINDER LOCH - LOCH 4 STUFEN HUB 1690 FI 170

4646F -KIPPZYLINDER LOCH - LOCH 4 STUFEN HUB 1690 FI 170

Artikel Nummer
4646F
OEM:
9990000035069
Steuersatz
22 %
Preis inklusive Mehrwertsteuer:
792,00 €
ZUM EINKAUFSWAGEN HINZUFÜGEN

Allgemeine Beschreibung

Alle Teleskopzylinder sind wirksam, leistungsstark und zuverlässig. Die sind aus mehreren Stufen zusammengesetzt (von 2 bis 10 Stufen).  Zylinder sind für Betrieb bei den Arbeitsdruck von 180 bar vorausgesetzt. Instandhalten von Kipper Zylindern ist einfach – nur mit Dichtungen.

 

Verwendung

Teleskop Kipper Zylinder verwendet man v im verschiedenen Wirtschaftszweigen, so wie Landwirtschaft, Bauwirtschaft und Maschinenbau. Sind für ein, zwei oder drei – seitiges kippen von Traktoranhänger, Kippers und anderen Lastkraftaufstockung bestimmt.

 

 

Herstellung

Di Natale-BERTELLI Unternehmen stellt die Zylinder schon von Jahr 1970 her. Es ist die Einzige italienische Fabrik und eine von der Seltenen im Welt, die Verfahren von »teneferierung« für Teleskopzylinder Kolbenschutz verwendet. Langjährigen erfahrungen und Studien ermöglichten Qualitetsverbeserung und die Erweiterung von der Herstellung

Zylinderschutz

Die Zylinderkolben sind mit Tenifer geschützt, das ist Verbindung, die chemisch widerstandsfähig ist, damit vergrößert man den Widerstand aufs Oxidation und Korrosion. Intermetalle Verbindungen stellen ausgezeichnete antifriktische Schicht her, die den Rutsch von Stahlstufen gegen Stahl ermöglicht. Schicht Verbindungsbreite ist 0,25: 0,3 mm, mit mindestens Härte 570 HV, gegen 180 HV Standardstahl, ist besonders gegen Schmutz widerstandsfähig, Staub, Stein… Auch gegen Abnutzung widerstandsfähig. Kipper Zylinder sind nicht lackiert oder irgendwie anders geschützt.

 

 

Sicherheitsvorkehrungen für Montage

Bei Lackieren oder Färben, müssen sie immer den Oberen teil beschützen, damit die Farbe die Dichtungen nicht beschädigt. Installieren sie das Sicherheitsventil ans Hydrauliksystem, stellen sie ihn auf 200 bar ein. Bei Reinigung des Tankinneren und den entsprechenden Filter, darf der Luft nicht ins System verrinnen. Bei herunterlassender Pritsche sollten die Kolben nicht unter Belastung sein (Anpassungsfähigkeit von Lüftung muss wenigstens 20 mm sein). Den Zylinder darf man nicht unmittelbar mit Hochdruck Wasserstrahl ausspülen. Das Mineralöl und Schmiermittel mit Viskose 2 bis 6 bei 50 ° C verwenden.

Empfohlene Dichte:

- ISO 22 bei der Temperatur von -18 ° C bis + 5 ° C

- ISO 32 bei der Temperatur von 0 ° C bis + 25 ° C

- ISO 68 bei der Temperatur von -10 ° C do + 38 ° C

 

Wichtige Sicherheit Anwendungen

Niemals darf man den maximalen arbeitsintensiven Druck überschreiten. Immer müssen sie die Belastung im Rahmen der größten Last zu sichern. Sorgen sie immer, dass die Last gleichmäßig verteilt ist. Auf die harte und flache Unterlage aufstellen. Bei Kippen muss das Fahrzeug im Ruhestellung sein. Stellen sie sich einen sicheren Arbeitsbereich bereit. Niemals ins Sicherheitsventil eingreifen. Bei Missachtung der Sicherheit Anwendungen wird die Garantie des Zylinders nicht beachtet.

Lieferant:
Italien
Rückerstattung oder Wechsel:
14 Tage
Für Trägbarkeit (180 bar ):
20 Tonnen
Vorgesehene Verwendung:
zwei-seitiges kippen
Zylinderschutz:
nicht lakiert
Kolbenstange Schutz:
Tenifer Schützung
Cookies für die Analyse
Sie werden verwendet, um die Obskuritätsanalyse der Website aufzuzeichnen und uns Daten zur Verfügung zu stellen, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
Cookies für soziale Netzwerke
Cookies sind für Plug-Ins erforderlich, um Inhalte von sozialen Medien zu teilen.
Cookies zur Kommunikation auf der Website
Mit Cookies können Sie sich über das Kommunikations-Plug-In auf der Seite anmelden, kontaktieren und kommunizieren.
Werbung Cookies
Sie zielen auf zielgerichtete Werbung ab, die auf der Aktivität von früheren Nutzern auf anderen Websites basiert.
Was sind cookies?
Durch den Besuch und die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung und Aufzeichnung von Cookies zu.OK Erfahren Sie mehr über Cookies